Pacemaker verbessert seine DJ App

Autopilot for Pacemaker

Die Party läuft, die Freunde tanzen – doch plötzlich stoppt die Musik! Stille… Der DJ ist nirgendwo zu sehen? Genau an diesem Punkt rettet Euch das neue Feature der DJ App von Pacemaker!

Die neue Funktion „Autopilot™“ mixt Songs automatisch zu einem DJ-Set und bringt Euch Musik nonstop. Die intelligente „Match Machine“-Funktion wählt Songs so aus, dass sie perfekt aufeinander abgestimmt sind. Gefällt Euch ein Track nicht, könnt Ihr ihn einfach überspringen und der „Autopilot™“ sorgt für einen nahtlosen Übergang. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr auch selbst entscheiden, welche Songs der „Autopilot™“ aus dem Spotify Musikkatalog abspielt.

Um das neue Feature der Pacemaker DJ App nutzen zu können, benötigt Ihr einen Spotify Premium Account. Ihr habt noch keinen? Kein Problem! Testet hier Spotify Premium kostenlos für 30 Tage.

 

 

Pitbull übernimmt Playlist für 39 Stunden

Pitbull_PlaylistTakeover

Pitbull zählt zu den weltweit beliebtesten Künstlern auf Spotify. Ihr habt Euch die Songs des Rappers bisher über 1 Milliarde mal angehört. Damit nimmt er Platz 3 der meistgestreamten US-amerikanischen Künstler auf Spotify ein, direkt nach Eminem und Katy Perry. Höchste Zeit, ihn besser kennen zu lernen – und zwar über seinen Musikgeschmack!

Ab Freitag 15 Uhr, bis zum frühen Morgen des 19. Oktober könnt Ihr jetzt erfahren, welche Künstler und welche Musik Pitbull auf dem Weg nach oben begleitet haben. Der Rapper übernimmt für 39 Stunden die Kontrolle über die beliebte Today’s Top Hits Spotify Playlist und befüllt sie mit seinen persönlichen Lieblings-Tracks! Zwischen den Songs meldet sich Pitbull auch gerne mal selbst live zu Wort.

Also folgt am besten jetzt der Playlist, damit Ihr keinen Track und keinen Kommentar verpasst!

 

 

Feiert mit Calvin Harris 1 Milliarde Streams

calvin-article7fab6e4d406aba37563a2b76f31f994a00730400_cae26f82121a022651857dbab3221d6a_0_0_730_400

Summer” von Calvin Harris war DER Sommerhit des Jahres und wurde bislang schon mehr als 160 Millionen Mal gestreamt. Für den britischen DJ und Produzenten ist das aber nicht der einzige Erfolg, über den er sich derzeit freuen kann. Denn jetzt hat er eine Milliarde Streams auf Spotify erreicht! Noch nie hat ein Solo-Künstler aus Großbritannien diese Rekordmarke durchbrochen.

Und genau das möchten wir natürlich gemeinsam mit Euch und dem Hit-Produzenten selbst gebührend feiern. Am Dienstag, 9. September, übernimmt Calvin Harris ab 21 Uhr für 24 Stunden die Playlist „Today’s Top Hits” und präsentiert Euch seine neue Single „Blame“ sowie zahlreiche seiner Lieblingstracks.

Folgt einfach der Playlist und bekommt ab 21 Uhr live mit, welche Songs Calvin Harris als Nächstes hört. Ihr habt am Dienstag Abend keine Zeit? Kein Problem! Die Playlist bleibt für einige Tage genau so erhalten, wie der Meister sie gestaltet hat.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Party mit Euch und Calvin Harris!

“eject.” von CAZZETTE jetzt exklusiv auf Spotify

Eine kleine Sensation: Das gefeierte schwedische DJ-Duo CAZZETTE stellt sein Debütalbum “eject.” exklusiv auf Spotify vor!

Die beiden aufgehenden Sterne am Dub-House-Himmel, Sebastian Furrer und Alexander Björklund, planen den Release von “eject.” in drei Teilen über eine einzigartige Spotify-App.

Hol dir die App hier. Der Release erfolgt in drei Teilen:

  • Teil I – 13. November
  • Teil II – 11. Dezember
  • Teil III – 22. Januar 2013

Über die App erfolgt nicht nur der Release aller drei Teile von “eject.”, sondern sie liefert dir alles, was mit CAZZETTE zu tun hat, etwa die Club Music und Remixes, auf die die beiden abfahren, ihre neuesten Videos, Gewinnspiele, Tourdaten und was in den sozialen Netzwerken von ihnen zu hören ist.

Hinter CAZZETTE steht das Managementteam At Night, das auch für den kometenhaften Aufstieg von Avicii verantwortlich war. Mit offiziellen Remixes von Avicii und der Swedish House Mafia machte das Duo 2011 erstmals auf sich aufmerksam. Es dauerte nicht lange, bis sie auf Festivals wie Ultra, Tomorrowland, Creamfields und Beyond Wonderland auf der Hauptbühne zu sehen waren. Und mit dem exklusiven Release von “eject.” auf Spotify, dem allerersten dieser Art, macht sich Cazzette daran, die nächste große Nummer im Bereich Dance zu werden.

Verwöhnt eure Ohren mit CAZZETTE – gleich jetzt!

Win tickets, travel and accommodation to see Muse live in London

One of the world’s greatest rock bands are playing at one the world’s greatest venues this September. And you could be there with them!

Muse are currently mid-way through their first worldwide stadium tour ever! And after playing incredible shows all over Europe, Japan, Korea and USA the band are back on home soil for three nights to play their final UK gig dates of the year.

Spotify, alongside Warner Music are giving you and a friend the chance to win tickets to the Muse gig at Wembley, London on 11th September. All you have to do is click here to register your details and you will automatically be placed in a draw to win tickets, travel, accommodation, as well as other Muse goodies. Not only that, the winner as well as nine other lucky runners up will receive a month’s access to Spotify Premium.

Good luck!

Spotify introduces Believe Digital

We’re always looking to add more music to our catalogue from a diverse range of sources. Today we’re happy to let you know about a new partnership with Believe Digital, the leading digital distributor for independent artists and labels in Europe.

This means a huge number of new indies coming to Spotify, among them a lot of french artists which is particularly great as we’ve recently opened up for a wider audience in France. For all of those who wonder what Nouvelle Vague means, you may find a delightful musical answer. And for music lovers in general, here is a selection of what Believe has in store for you: Sélection_Believe (a lot more to come…).

French Summary:
Spotify signe un partenariat avec Believe Digital

Nous ajoutons en permanence de la musique disponible de nombreux labels indépendants européens, mais nous souhaitons mettre particulièrement en avant notre partenariat récent avec Believe Digital, le 1er label numérique européen.

Believe c’est plus de 600 000 titres en cours d’encodage et un grand pas en avant pour la France grâce à son catalogue très riche en artistes français.

Les derniers artistes ayant signé avec Believe Digital seront donc disponibles dans l’application : Wayne Beckford, nominé pour les derniers MIDEM Talents (sortie de l’album Alpha Omega le 19 avril prochain), Jil Is Lucky dont le titre ‘The Wanderer’ a été utilisé dans la dernière pub Kenzo Flower diffusé à la télévision et au cinéma ou encore The Amplifetes, groupe suédois d’électro pop, dont le premier album est attendu pour avril.

Community Awards

I just wanted to take a minute and let everyone know about a little initiative being run by Afront over at the The Pansentient League blog. Afront has put together a competition to find the best Spotify Community site and we’ve pitched in with some premium subscriptions for the winners. We think this is a great initiative and really appreciate all the hard work people put into building these sites.

Head over and vote for you favourite Spotify community site, also check out our Resources page that Afront kindly helps keep updated.

January music playlist – courtesy of Drowned in Sound

We’ve got a new monthly playlist feature for you, put together by our good friends over at Drowned in Sound. If you’re not aware of DiS, it’s a music community which has been doing an amazing job in providing opinions and recommending records since 2000. Each month, the site’s founder will compile a link-laden playlist for you featuring 20 of the previous month’s finest releases, primarily from the ‘alternative’/indie-rock/electronic sphere.

So, here’s the first playlist in this series Drowned in January 2010 playlist and the commentary from Sean Adams:

1) Owen Pallett ‘Lewis’ Dream’

Plink, plink. Kicking off this playlist is something slight. This gentle and genteel track is from the violin-wielding former Arcade Fire and Last of the Shadow Puppets collaborating man formerly known as Final Fantasy, whose new album Heartland was released via Domino Records this month, read DiS’ 8/10 review of the album here.

2) Frightened Rabbit ‘Swim Until You Can’t See Land’

Fans of indie-rock royalty The Shins and The National who haven’t got The Winter Of Mixed Drinks (Fat Cat) scribbled in their diary on March 1st, do so now because if this song and a few others I heard live are anything to go by, these Grey’s Anatomy-soundtracking Scots have a real treat in store. Read our interview with the band about the album.

3) Paul Simon ‘Me And Julio Down By The Schoolyard’

Brooklyn’s angular indie-popsters Vampire Weekend released their second album this month but try as they might, they still haven’t bettered this classic track from the legendary Paul Simon. However, they did write a a great director’s commentary-like guide to Contra for DrownedinSound.

(more…)

Spotify Premium Spain, ¿Quieres ir al concierto exclusivo de Amy Macdonald?

La conociste con ‘This Is The Life‘ y ahora te ofrecemos la posibilidad de ver a Amy Macdonald en directo el próximo lunes 8 de febrero presentando su segundo trabajo, ‘A Curious Thing’.

Sorteamos 2 entradas para el concierto exclusivo en Madrid. Si te haces una cuenta Premium ahora, o ya la tienes y te gustaría ir a ver Amy actuando por favor déjanos un comentario y entra en el sorteo. Si eres ganador, te informaremos el próximo viernes por e-mail.