Das sind Eure meistgestreamten Songs zum Valentinstag

Valentinstag steht vor der Tür und was wäre ein so gefühlvoller Tag ohne die passende Musik? Wir haben uns auf die Suche nach der perfekten Playlist zum Tag der Liebe gemacht und sind fündig geworden – ganze 28 Millionen Mal! Denn so viele Playlists gibt es weltweit zum Thema “Love” auf Spotify. Dazu kommen noch 700.000 “Valentine’s Day“-Playlists und 2,5 Millionen Playlists mit dem Wort „Sex“ im Titel.

Bereits im vergangenen Jahr haben wir festgestellt, wie sehr Euch Musik an diesem besonderen Tag begleitet: Im Vergleich zu Anfang Februar ist am 14. Februar 2014 die Anzahl an geteilten “Liebes”-Playlists um sage und schreibe 742 Prozent gestiegen. “Ich Liebe Dich” sagt Ihr dabei anscheinend besonders gerne mit Donna Lewis. Ihr Song “I Love You Always Forever” führt die weltweite Rangliste der beliebtesten Songs zum Valentingstag an.

 

Vor allem Männer haben anscheinend in selbstgemachten Playlists ein persönliches und romantisches Geschenk zu Valentinstag entdeckt. Mehr als 63 Prozent aller Valentinstags-Playlists wurden von männlichen Spotify Nutzern erstellt.

Falls Ihr noch Tipps braucht, welche Songs in die Playlist für Euren Liebsten oder Eure Liebste passen, dann probiert unseren Sweet Spot Generator unter Spotify-Valentines.com aus. Hier könnt Ihr herausfinden, wie viele Unterschiede zwischen Eurem Musikgeschmack und dem Eures Partners liegen und bekommt gleichzeitig Songvorschläge für eine Playlist, die Euch beiden gefällt.

PR_Slide

 

 

 

Schneller herausfinden, was Ihr hören wollt: mit Spotify Touch Preview

This slideshow requires JavaScript.

Ihr kennt das: Man stöbert ewig durch Playlists, immer auf der Suche nach der perfekten Musik. „Teen Party“, „Party Hits“ – wie soll man wissen, welche Musik gerade am besten passt, ohne sie angehört zu haben?

Genau für diese Momente haben wir Spotify Touch Preview entwickelt. Mit der neuen Funktion könnt Ihr jetzt schnell und einfach Songausschnitte auf dem Mobiltelefon oder Tablet mit nur einem Tastendruck kurz anhören. Um die Tracks einer Playlist, eines Albums oder eines Künstler zu entdecken, tippt einfach mit dem Finger auf das Cover Pic, haltet die Auswahl gedrückt und schon erhaltet Ihr eine Song-Vorschau.

Gefällt Euch, was Ihr hört? Dann speichert den Song ganz einfach per Swipe in Your Music oder spielt ihn direkt ab. Eure persönliche Musiksammlung anzulegen war noch nie einfacher!

Ab heute braucht Ihr weniger Zeit für die Suche nach der perfekten Musik und habt damit noch mehr Zeit, sie anzuhören! Wie genau das bald auch auf Eurem Gerät aussieht, seht Ihr hier im Video: 

Sowohl Touch Preview als auch die neue Swipe-Funktion sind ab heute für Nutzer der iOS Spotify App verfügbar und werden bald auf allen Plattformen ausgerollt.

Windows Phone App im neuen, dunklen Look

This slideshow requires JavaScript.

Mit dem heutigen Update bringen wir Euch die Spotify App aufs Windows Phone, wie Ihr sie noch nicht gesehen habt: Dunkle Optik, neue Schrift und abgerundete Icons machen das Musik-Erlebnis auf Windows Phones schöner denn je!

Und da wir wissen, dass Ihr Euch auch eine bessere Verwaltung Eurer Musikbibliothek gewünscht habt, gibt es mit dem Update nun auch „Your Music“ in der Spotify Windows Phone App. Speichert Alben, Songs und Künstler mit nur einem Fingerdruck in Eurer persönlichen Musiksammlung. Erstellt und teilt Playlists zu jeder Stimmungslage oder für jede Tageszeit.

Innerhalb von Browse findet Ihr jetzt noch mehr und stärker lokalisierte Inhalte. Ihr sucht nach Musik zum Einschlafen? Die Party-Playlist fehlt? Oder Ihr macht Euch gerade fertig für einen Abend mit Freunden? Wir haben die beste Musik für jeden Moment – egal wo, egal wann.

Das neue Design, Your Music und das Browse-Update wird ab heute schrittweise für alle Windows Phone 8 Nutzer bereitgestellt.

Pacemaker verbessert seine DJ App

Autopilot for Pacemaker

Die Party läuft, die Freunde tanzen – doch plötzlich stoppt die Musik! Stille… Der DJ ist nirgendwo zu sehen? Genau an diesem Punkt rettet Euch das neue Feature der DJ App von Pacemaker!

Die neue Funktion „Autopilot™“ mixt Songs automatisch zu einem DJ-Set und bringt Euch Musik nonstop. Die intelligente „Match Machine“-Funktion wählt Songs so aus, dass sie perfekt aufeinander abgestimmt sind. Gefällt Euch ein Track nicht, könnt Ihr ihn einfach überspringen und der „Autopilot™“ sorgt für einen nahtlosen Übergang. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr auch selbst entscheiden, welche Songs der „Autopilot™“ aus dem Spotify Musikkatalog abspielt.

Um das neue Feature der Pacemaker DJ App nutzen zu können, benötigt Ihr einen Spotify Premium Account. Ihr habt noch keinen? Kein Problem! Testet hier Spotify Premium kostenlos für 30 Tage.

 

 

Entdeckt die Top-Titel in Eurem Netzwerk

Overview

Ihr braucht eine Empfehlung für gute Musik? Wem könntet Ihr dabei besser vertrauen als Euren Freunden! Mit dem neuen Chart Feature „Top-Titel in Deinem Netzwerk“ seht Ihr ab sofort auf einen Blick, welche Musik Eure Freunde und die Künstler, denen Ihr folgt, derzeit am liebsten hören und welche sie empfehlen.

Die täglich aktualisierten Charts findet Ihr innerhalb der „Browse“-Kategorie. Je häufiger ein Song von Euren Freunden gehört wurde, desto höher ist er in den Charts gelistet. Zudem wird neben jedem Song eine Liste mit allen Freunden angezeigt, die den Track an diesem Tag gestreamt haben. Somit erfahrt Ihr im Handumdrehen, welche Musik bei Euren Freunden derzeit angesagt ist und seht, mit wem Ihr Euren Musikgeschmack teilt. Darüber hinaus erhalten auch die Album- und Künstler-Seiten auf Spotify ein Update und zeigen Euch ab sofort an, wer diese Musik ebenfalls angehört hat.

Entdeckt jetzt alle Künstler und Bands, die Eure Freunde hören!

Die „Top-Titel in Deinem Netzwerk“ Charts werden ab sofort schrittweise auf der iOS App, der Android App sowie der Desktop-Anwendung ausgerollt.

 

 

Eure Fahrt. Eure Musik.

USPO_press_V03_a

Ab sofort entscheidet Ihr über den Soundtrack bei Eurer nächsten Fahrt, die Ihr mit Uber bucht. Denn wir haben uns mit dem Online Fahrten-Vermittlungsdienst zusammengetan, um Euch das beste Musikerlebnis während der Fahrt zu bieten.

Wenn Ihr als Spotify Premium Nutzer ein Auto anfordert, könnt Ihr jetzt direkt über die Spotify-Integration in der Uber App die Musik aussuchen, die Ihr unterwegs hören möchtet. Wählt Eure Lieblingsmusik aus über 20 Millionen Songs oder startet einfach eine passende Playlist und die Musik wird während der Fahrt über das Audio-System im Auto abgespielt.

 

So funktioniert’s:

1. Verknüpft Euer Uber Profil mit Eurem Spotify Konto.

2. Fordert in der Uber App eine Fahrt an. Wenn Euch ein Auto zugewiesen wird, dessen CarEntertainment-System Spotify unterstützt, erscheint eine Musikleiste in der Uber App.

3. Tippt auf die Musikleiste und wählt ganz einfach Musik aus einer der fertigen Uber-Playlists, einer Eurer eigenen Playlists oder aus dem riesigen Spotify Musikkatalog aus.
4. Lehnt Euch zurück und entspannt zu Eurem persönlichen Soundtrack während der Fahrt.
5. Steuert die Musik über die Uber oder Spotify App, bis Ihr am Ziel abgekommen seid.

Der integrierte Service von Spotify und Uber steht ab dem 21. November zunächst in London, Los Angeles, Mexico City, Nashville, New York, San Francisco, Singapur, Stockholm, Toronto und Sydney zur Verfügung. Die Funktion wird in diesen Märkten zuerst nur für iOS- und zeitnah für Android-Geräte ausgerollt. Die weltweite Einführung erfolgt in den kommenden Wochen.

Für die Nutzung der Spotify-Integration in der Uber App benötigt Ihr einen Spotify Premium Account.

Spotify Connect für Desktop

Spotify Connect fuer DesktopWir haben unser Spotify Connect erweitert: Ab sofort könnt Ihr Musik auf Eurem Computer über die Spotify App auf Eurem Smartphone oder Tablet steuern. Damit könnt Ihr Eure Lieblingssongs jetzt auch ganz bequem von der Couch aus auswählen und abspielen. Das Sounderlebnis wird dabei noch besser, wenn Ihr Euren Computer mit separaten Lautsprechern oder Eurer Musikanlage verknüpft.

So funktioniert’s:

1. Um Spotify Connect über den Computer zu nutzen, benötigt Ihr die aktuelle Spotify Premium Version auf allen Geräten.

2. Außerdem müssen Euer Computer und Euer Smartphone oder Tablet mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sein.

3. Spielt Ihr dann einen beliebigen Song auf dem Smartphone oder Tablet ab und klickt auf das Spotify Connect Symbol, könnt Ihr Euren Computer aus der Liste der verfügbaren Wiedergabe-Geräte auswählen. Und schon streamt Ihr Eure Lieblingsmusik direkt auf dem Computer – ohne jede Unterbrechung.

Es steht eine Party an? Mit Gramofon und Spotify Connect können auch Eure Freunde Ihren Lieblingssong direkt auf Eure Stereoanlage streamen.

Für die Nutzung von Spotify Connect benötigt Ihr einen Spotify Premium Account. Ihr habt noch keinen? Kein Problem! Testet hier Spotify Premium kostenlos für 30 Tage.

 

 

 

 

 

 

 

iPad App bekommt neues Spotify Design und Your Music

This slideshow requires JavaScript.

Jetzt wird Euer Spotify-Erlebnis auf dem iPad noch schöner: Denn ab heute erstrahlt auch die iPad App im neuen Spotify Look! Mit der dunkleren Optik, der neuen Schrift und den abgerundeten Icons auf dem iPad ist jetzt das Design auf allen Spotify Plattformen einheitlich.

Aber wir haben die Spotify iPad App nicht nur schöner gemacht, sondern auch neue Funktionen hinzugefügt. Da wir festgestellt haben, dass Ihr besonders gerne auf Euren Tablets durch den riesigen Spotify Musikkatalog stöbert, ist ab sofort auch „Your Music“ in die iPad App integriert. Speichert mit nur einem Fingerdruck Alben, Songs oder ganze Künstler-Kataloge in Eurer persönlichen Musiksammlung, erstellt Playlists und habt den passenden Sound für jede Situation mit den Browse-Playlists – egal wo, egal wann.

Die neue Spotify iPad App könnt Ihr direkt im App Store herunterladen.

„djay2“ mit Spotify jetzt auch für Android

Ab heute wird DJing für alle Besitzer von Android-Geräten unter Euch so einfach wie nie zuvor: Denn die weltweit meistverkaufte DJ App „djay2“ von unseren Freunden von Algoriddim ist ab sofort mit Spotify-Integration auch für Android verfügbar. Damit sind 20 Millionen Songs nur einen Klick weit entfernt – für Euren perfekten Mix.

Mit djay2 könnt Ihr nun auf Eure persönlichen Playlists sowie den gesamten Spotify-Musikkatalog zugreifen, Millionen von Songs mixen oder neue Top-Tracks über die Empfehlungsfunktion „Match“ entdecken und direkt abspielen.

Die App steht ab heute im Google Play Store zum Download bereit.

Für den Zugriff auf den Spotify Musikkatalog mit djay 2 braucht Ihr Spotify Premium. Noch kein Premium Kunde? Kein Problem! Testet hier Spotify Premium kostenlos für 30 Tage.

 

 

 

 

Spotify Free ab sofort für Windows Phone

This slideshow requires JavaScript.

Ab sofort haben Windows Phone Nutzer über die neue Spotify App kostenlosen Zugang zu Millionen von Songs auf ihrem Smartphone oder Tablet. Damit können Nutzer jetzt auch mobil auf ihre persönlichen Playlists zugreifen, neue Musik entdecken oder den gesamten Musikkatalog ihres Lieblingskünstlers anhören.

Das mobile Spotify Free-Erlebnis für Windows Phone bietet einen kostenlosen Shuffle-Zugriff auf die folgenden Funktionen:

  • Persönliche Musik: Nutzer können ihre eigenen Playlists anhören oder alle Playlists von Freunden, denen sie auf Spotify folgen. So können sie neue Musik entdecken, diese in Playlists speichern, zufällig wiedergeben oder mit Freunden teilen.

  • Lieblingskünstler: Wer ausschließlich die Musik eines bestimmten Künstlers hören möchte, muss einfach nur auf dem Künstlerprofil auf „Zufällige Wiedergabe“ klicken und schon hört er dessen Songs aus dem Spotify-Katalog. Mit der Zufallswiedergabe (Shuffle) können Nutzer dem Sound ihrer Lieblingskünstler jederzeit mobil und  kostenfrei abrufen.

  • Zudem gibt es bei „Browse“ tolle neue Playlists zu entdecken: Ob beim Joggen oder im Fitnessstudio – Spotify hat die richtigen Playlists für jeden Moment am Tag.

Neben Spotify Free, hat die Spotify-App eine Reihe weiterer Verbesserungen erhalten: Die Darstellung der Suchergebnisse wurde erneuert, Nutzer können nun noch einfacher im Künstlerkatalog stöbern, ihre Stars finden und neue Bands entdecken.

Spotify Free ist ab sofort für Windows Phone 8 und 8.1 verfügbar. Die aktuelle Version kann ab heute aus dem Windows Phone Store herunterladen werden. Jeder Song und jedes Album ist damit nur noch einen Fingertipp weit entfernt.