Avicii knackt 200 Millionen-Marke!

Sein Hit „Wake Me Up“ ist der meistgestreamte Song auf Spotify.

avicii730_946b82d6ffc777d98b969683865fae02_0_0_730_400 2

Kein Track wurde öfter auf Spotify gestreamt als Aviciis „Wake Me Up“: Heute knackte der Monster-Hit die 200 Millionen-Marke. Der schwedische Superstar-DJ stellt damit einen einen neuen Rekord auf.

Der Song, der von Soulsänger Aloe Blacc gesungen wird, überstieg bereits im September – rund drei Monate nach Veröffentlichung - die 100 Millionen-Marke. Seit dem Release wurde der Hit im Durchschnitt rund 850.000 Mal täglich von Musikfans auf der ganzen Welt abgespielt, am häufigsten hörten ihn Spotify Nutzer in Stockholm, Oslo, Göteborg, London, New York, Madrid, Malmö, Barcelona, Kopenhagen und Los Angeles. In Deutschland erwiesen sich die Hamburger als die größten Avicii-Fans – die meisten Streams für „Wake Me Up“ kamen aus der Hansestadt.

Avicii selbst freut sich riesig über diesen Meilenstein: „Ich bin total begeistert darüber, der erste Künstler mit 200 Millionen Streams auf Spotify zu sein. Es war ein unglaublich tolles Jahr für mich und ich danke meinen Fans von ganzem Herzen dafür!“

 

Sieben Wahrheiten über Avicii

-13Endlich ist es da, das lang erwartete neue Album TRUE von Avicii! Um das zu feiern, haben wir Avicii gebeten, für Euch sieben Wahrheiten über sich preiszugeben. Seid Ihr bereit?

Hier war mein erster DJ-Gig: Club Louie in Miami in 2010

Mein Traum ist es, einmal mit dieser Person zusammenzuarbeiten: Adele, ihre Stimme ist sensationell.

Feedback, das ich nie vergessen werde: Als ich Pete Tong während seiner Show 2009 über meine erste Premiäre „Man Man“ sprechen hörte.

Das war das erste Instrument, das ich spielen lernte: Gitarre

Diesen Künstler beneide ich: Ich versuche, mich nicht mit anderen zu vergleichen – ich mache mein eigenes Ding und konzentriere mich 110% darauf.

Dieser Song hat mein Leben verändert: Byron Stingily – Get Up (Everybody). Ein Klassiker, aber trotzdem einfach überwältigend!

Das kann ich aufstrebenden DJs raten: Gebt niemals auf!  Es dauert wirklich lange, bis man den Produktionsteil des Jobs richtig begriffen hat und das Selbe gilt für den Umgang mit den Decks.

Hört Euch das Debutalbum von Avicii,  TRUE,  gleich hier auf Spotify an!

 

 

Nur auf Spotify gibt es heute die exklusiven Bonus-Tracks „Canyons“ und „All You Need Is Love“ zu hören.