Keine Angst – Spotify hat die richtige Musik für Eure Halloween Party!

Plastik-Spinnen und Deko-Totenköpfe? Wenn Euren Gästen bei der Halloween Party wirklich die Haare zucreepy Berge stehen sollen, dann haben wir etwas Besseres für Euch: Eine Spotify Playlist, die Euch das Fürchten lehrt!

Wie das funktioniert? Mit Hilfe von zwei Professoren der UCLA und einem Horror-Musik-Komponisten haben wir herausgefunden, welche musikalischen Elemente Angst verursachen. Denkt Ihr jetzt an die kreischenden Violinen-„Stiche“ in der Psycho Duschszene oder das bedrohliche „DUH-dum, DUH-dum“ aus dem Titelsong von Der weiße Hai? Dann liegt Ihr gar nicht mal so falsch! Denn diese Töne imitieren die Laute früherer Feinde des Menschen oder ihrer gestressten Beute – so das Ergebnis der UCLA Experten: Wir verspüren unbewusst Angst. Ob hohe Töne in schnell wechselnden Frequenzen, tiefe Töne, die große Tiere vermuten lassen, oder unvorhersehbare, laute „Buh“-Momente – diese Elemente in der Musik lassen unsere Knie zittern und sorgen für den Nervenkitzel bei Horrorfilmen oder Videospielen.

Aber auch für Eure Halloween Party eignen sie sich ausgezeichnet. Eine Auswahl der gruseligsten Songs findet Ihr in unserer schaurig-schönen Halloween Playlist hier. Damit stockt Euren Gästen garantiert der Atem. Traut Euch und hört gleich mal rein!