Jim Kroft singt Deine Story – exklusiv auf Spotify!

Alle, die den schottischen Newcomer Jim Kroft kennen, wissen: Der Mann ist nicht nur ein Ausnahmetalent, sondern auch ein Musiker zum Anfassen. Der Kontakt zu seinen Fans, ob persönlich oder über das Internet, ist ihm eine Herzensangelegenheit. Eigene Erlebnisse, aber eben auch der Austausch mit anderen, ist der Treibstoff für seine Musik.

Gemeinsam mit Jim haben wir bei Spotify nun die Idee entwickelt, Euch, die Fans, direkt ins Songwriting einzubinden. Und das funktioniert so: Ihr könnt Jim Kroft über Facebook Eure ganz persönliche Geschichte zu erzählen. Ob Ihr von Liebe oder Leiden, Glücksmomenten oder Niederlagen berichten möchtet, ist erst einmal Nebensache. Wichtig ist nur, dass das Erlebte Euch bewegt hat. Bis zum 5. Februar wird Jim Eure Geschichten sammeln, sich intensiv damit beschäftigen und schließlich aus fünf von diesen Stories jeweils einen Song entwickeln. Im Anschluss daran geht es auch schon ins Studio, wo die Songs produziert werden. Wenn alles fertig ist, werden die Lieder nach und nach exklusiv auf Spotify veröffentlicht – und zwar noch vor dem Release von Jim Krofts erstem Album „Lunatic Lullabies“ am 29. März.

Ihr stimmt uns sicher zu: Persönlicher kann ein Song nicht sein! Also: Schickt jetzt Eure Geschichte an Jim – und mit ein bisschen Glück könnt Ihr schon bald Euren Song auf Spotify hören und mit Euren Freunden teilen! Und für alle, die sich schon mal einen Vorgeschmack holen möchten: Jim Kroft hat eine Playlist mit Stücken für Euch zusammengestellt, die ihn beim Songwriting für seine EP „One Story/ One Song“ inspiriert haben. Viel Spaß damit!