Exklusives Material von P!nk und Rita Ora – jetzt auf Spotify!

Dieser Tage gibt es von zwei sehr talentierten jungen Damen was auf die Ohren: US-Superstar P!nk hat am 14. September ihr neues Album „The Truth About Love“ vorgelegt; am 19. Oktober zieht die britische Newcomerin Rita Ora mit ihrem Erstling „Ora“ nach. Nur auf Spotify könnt Ihr ab sofort exklusives Zusatzmaterial zu diesen beiden Alben anhören!

„The Truth About Love“, das sechste Studio-Album von P!nk, gibt es bereits seit Mitte September auf Spotify zu hören. Durch den exklusiven Track-by-Track-Kommentar der Künstlerin könnt Ihr bei uns ab sofort erfahren, was die 13 neuen Songs des Albums für sie persönlich bedeuten. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass P!nk in „Slut Like You“ ein Bekenntnis zum Feminismus sieht und in „Where Did The Beat Go“ ihrer Ansicht Ausdruck verleiht, dass Frauen die Kunst des Seitensprungs besser beherrschen als Männer?

Unter diesem Link gelangt Ihr direkt zu P!nks Track-by-Track-Kommentar zu „The Truth About Love“.

Drei Nummer-Eins-Hits in Folge hat Rita Ora in Großbritannien bereits geschafft. Am 19. Oktober ist das erste Album der britischen Newcomerin endlich auch in Deutschland erhältlich – natürlich auch auf Spotify. Um Euch die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, habt Ihr ab sofort nur auf Spotify die Möglichkeit, Euch exklusive Live-Akustik-Mitschnitte der Songs „R.I.P“, „Roc The Life“ and „How We Do“ anzuhören. Dazu gibt es ein von Rita Ora persönlich gesprochenes Intro. Die Mitschnitte wurden bei einem Konzert im Juli in New York aufgenommen, wo die Senkrechtstarterin im Rahmen der Spotify Sessions auftrat.

Unter dem folgenden Link könnt Ihr Euch das Live-Akustik-Set von Rita Ora anhören.

Mit dem Spotify Play Button könnt Ihr das exklusive Material von P!nk und Rita Ora natürlich auch in Blogs, Foren oder Webseiten einbinden: https://developer.spotify.com/technologies/spotify-play-button/.

Ihr braucht Hilfe bei der Einbindung eines Songs, eines Albums oder einer Playlist? Dann schaut doch mal in den Leitfaden in unserem Spotify Blog.