Spotify und Coca-Cola drehen den Sommer auf!

Zu einem perfekten Sommer gehört die Lieblingsmusik genauso wie eine eiskalte Coca-Cola mit Freunden. Da passt es doch super, dass Spotify und Coca-Cola nun eine Kooperation miteinander eingegangen sind!

Die Zusammenarbeit findet im Rahmen der Coca-Cola-Sommerkampagne „Dreh den Sommer auf!“ statt. Heute fällt der offizielle Startschuss für die insgesamt zehnwöchige Kooperation. Für Spotify-Nutzer ist es dann möglich, ihre Facebook-Profilfotos als personalisierte Cover für ihre Playlists zu verwenden. Möglich macht das die sogenannte „AppPage“, eine Mischung aus Microsite und App, die es bei Spotify in dieser Form bislang noch nicht gab. Das bedeutet: Das eigene Konterfei kann als Titelbild für den persönlichen R’n’B-Sommer-Mix, die bevorzugten Punkrock-Kracher oder die Auswahl relaxter Jazz-Perlen verwendet werden – oder auch für einen Mix aus alldem. Erlaubt ist, was gefällt!

Für die Dauer der Kooperation gibt es außerdem einen exklusiv auf Coca-Cola zugeschnittenen Bereich auf Spotify. Dort erklären ausführliche Tutorials noch einmal ganz genau, wie Spotify funktioniert. Wer beispielsweise wissen möchte, wie man eine Playlist erstellt und mit Freunden teilt, wird hier fündig. Und als ganz besonderes Bonbon wird Musikexperte und Kultrapper DAS BO während der Kooperation jede Woche eine Sommer-Playlist zusammenstellen!

Ihr seht selbst: „Dreh den Sommer auf!“ – das wird durch die Kooperation von Spotify und Coca-Cola in den kommenden Wochen gar kein Problem sein!