Die Spotify App der Woche: Last.fm

Heute schon gescrobbelt? Nein? Dann wird’s aber Zeit! Mit der jüngsten Spotify App der Woche könnt Ihr jetzt auch den Musik-Empfehlungsservice Last.fm nutzen. Für dessen entscheidenden Vorteil wurde sogar ein eigenes Wort erfunden: das Scrobbeln eben. Es ermöglicht ganz auf Euren persönlichen Geschmack zugeschnittene Musikempfehlungen.

Wie das funktioniert? Ganz einfach: Über Spotify könnt Ihr Euch völlig unkompliziert auf Last.fm einloggen, ein Profil erstellen und den Scrobbler nutzen. Mit ihm schickt Ihr jedes Mal wenn Ihr über Computer oder iPod ein Stück hört, automatisch eine kleine Notiz darüber – ein Scrobbel – an Last.fm. Auf Basis dieser gescrobbelten Titel lernt Last.fm Euren Geschmack immer besser kennen und empfiehlt Euch genau die Musik, die Euch gefällt.

Was die Spotify App von Last.fm Euch im Detail zu bieten hat, darüber morgen und am Donnerstag mehr.