Spotify dreht auf mit neuen Metal-Apps

Spotify liebt Metal-Fans. Nachdem im Dezember Metallica auf Spotify durchstartete, bekommen Schwermetaller jetzt noch mehr lautes Futter für Ihre Soundanlagen! Ab sofort sind drei neue Heavy Metal-Apps auf Spotify verfügbar: die Metal Hammer-App, die Century Media-App und der Earache Metalizer.

Metal Hammer, DAS Magazin für Metal-Fans, bringt seine jahrelange Expertise in eine App ein, die nun allen Spotify-Nutzern zur Verfügung steht. Eine Tonne an Playlists voller Gitarrenriffs wartet – zum Beispiel „Killer Covers“ (die besten Cover-Songs aus der Heavy Metal-Welt), „1980“ (die besten Songs des legendären Jahrgangs) oder „Pantera Ultimate Playlist“ (Dimebag. Phil. Rex. Vinnie. Es bleiben keine Wünsche offen).

Doch damit nicht genug – Schwermetaller können sich auf eine weitere laute App freuen: Das legendäre Label Century Media bringt Spotify seine offizielle App „Metal of the Century“ randvoll mit spannenden Features von den erfolgreichsten Acts in Metal, Prog, Rock, Punk und Hardcore. Auf Euch warten persönlich gepflegte und stetig aktualisierte Playlists von Künstlern wie Anders Friden (InFlames), Greg Mackintosh (Paradise Lost), Bleed From Within und Cristina Scabbia (Lacuna Coil).

Eine weitere Breaking News für Metal-Fans: Das Heavy Metal-Powerhouse Earache Records liefert eine bis dato einzigartige Spotify-App – den Earache Metalizer. Hinter dem epischen Namen befindet sich nichts Geringeres als ein Playlist-Generator der metallenen Art. Fans können mit dem Earache Metalizer eigene Playlists erstellen, ganz nach ihrem Geschmack. Hierzu bedienen sie ein cooles Mischpult, an dem sie die Auswahlkriterien für ihre Songs per Schiebregler festlegen. Darf es ein bisschen mehr Trash, weniger Death, dafür aber eine gute Portion Grind und Metal sein? Kein Problem mit dem Earache Metalizer!